Archiv der Kategorie: Termine

Frühlingsfest an der Friedberger Warte am Freitag, 27. April 2018

Lange mussten wir auf den Frühling warten, jetzt ist er endlich da, der Sommerfrühling. Überall blüht, summt, duftet es, die Frühlingsfeste laden zum prächtigen Farben- und Blütenzauber ein!

Ich freue mich auf das einzigartige und erstmalige Frühlingsfest an der Friedberger Warte, am Freitag, 27. April 2018 von 12:00 bis 18:00 Uhr

… und ich habe meinen Bücherkoffer schon gepackt!

Stöbern Sie rein, kommen Sie zum Frühlingsfest und genießen Sie Speisen und Trank, Blüten und Bücher für seitenreiches Wohlbefinden und duftende Lesequalität!

Feste soll man feiern wie sie fallen … in diesem Sinne bis Freitag!

Ich freue mich auf Sie!

 

Private Veranstaltungen

Ich freue mich auf den 17. November 2017 – ein schöner Salon-Abend für lesende Frauen im privaten Rahmen. Noch habe ich mich nicht entschieden, welche Bücherneuheiten ich vorstellen werde, aber ich habe so ein paar Ideen … Mehr darf ich nicht verraten, da es eine private Veranstaltung ist! Nur eines darf ich schon sagen: ich freue mich schon sehr …


 

Mit Bilderbüchern wachsen am Dienstag, 24.10.2017 von 15:00-17:30 Uhr

Dienstag, 24.10.2017 von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr im Elterncafé des Nachbarschaftszentrums Ostend, Waldschmidtstr. 39, Frankfurt

Auch in diesem Jahr dreht sich alles um Bilderbücher. Wir schauen uns die Illustrationen und Zeichnungen genau an und gehen der Frage nach, welche Rolle, welche Funktion haben die Bilder in Bezug auf den Text und die Handlung. Außerem wollen wir mithilfe von lustigen Bilder-Büchern richtige Geschichten erzählen, und weil Herbstzeit auch Lesezeit ist, widmen wir uns noch der wunderbaren Natur und entdecken die Flora und Fauna im Jahreszeitenreigen!

Der kleine Prinz – Musikalische Lesung am Donnerstag, 12.10.17

in „Die Fabrik Kulturwerk Frankfurt“
mit Ingrid El-Sigai und Stamislav Rosenberg

Hier ist eine ganz außergewöhnliche Lesung im Buchmessetrubel etwas untergegangen. Vielleicht auch, weil der Veranstalter so wenig darüber berichtet hat. Ich will aber unbedingt noch ein paar Worte zur Lesung sagen: Ingrid El-Sigai hat fast zwei Stunden, einfühlsam und zart- eindringlich, ausgesuchte Textpassagen aus dem „Kleinen Prinzen“ vorgelesen, und ebenso zart-eindringlich dargestellt. Da reichte eine Mimik, zwei-drei Schritte, eine Drehung, eine stimmliche Veränderung, um kraftvoll auszudrücken, was in Antoine de Saint-Exupérys Meisterwerk steckt. Stanislav Rosenberg am Klavier sorgte virtuos für den musikalischen Rahmen der Lesung. Ich erkannte Chopin, nach den anderen Werken habe ich leider einfach vergessen zu fragen. Ich meine aber Schubert, Schumann und Debussy…meine musikalische Bildung ist begrenzt…; Auf den Fotos hier im Beitrag – leider, leider sehr unscharfe Fotografien – sind einzigartige Bilder zu sehen, ebenso wie die sehr filigran ausgearbeiteten Nachbildungen bekannter Flugzeug-Fabrikate des autistischen Künstlers Georgi – all diese Meisterwerke bildeten die Bühnenszenerie und schmückten die Gewölbedecke des Fabrikkellers. Die Kunstwerke stammen von geistig behinderten Künstlern, die in der Atelier Goldstein, Lebenshilfe e.V., auf dem Gelände der Fabrik, ihr künstlerisches Zuhause gefunden haben.

„Natürlich Bücher“-Büchernachmittag am Dornbusch

Natürlich Bücher

Dienstag, 17 Oktober 2017
von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
im Café Brot&Freunde, Bertramstraße 26
mit Frau Goldmann (mobileBuchhandlung)

Spannende Natur und abenteuerliche Umwelt: Ameisen, Bienen, Eichhörnchen, Bäume, Wälder und Wiesen im Reigen der Jahreszeiten.
Wir laden Sie und Ihre Kinder ein, die wunderbare Welt der Natur-Bücher zu entdecken, die Klänge der Natur zu hören, kleine Eulen zu basteln und Natur-Karten auszumalen! 

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir Sie um Ihre Anmeldung im Café Brot&Freunde, Jessica Nehring,  Telefon: 069-95015317 oder E-Mail: brotundfreunde@gmail.com

Wir freuen uns auf einen natürlich büchereichen Nachmittag mit Ihnen!
Jessica Nehring und Dragana Goldmann