Benjamin und seine Väter

Dieses Buch liest ganz Frankfurt!?  Ganz Frankfurt nicht, denn trotz der vielen Veranstaltungen im Rahmen der Lesereihe “Frankfurt liest ein Buch”, scheint der Titel wenig bekannt zu sein! Deshalb müssen Sie es in Ihrem Lesekreis, in Ihrer Leserunde entdeken, denn ist ein zauberhaftes Buch. Es ist ein Märchen über das Leben als Erwachsener, und eine Feier der kindlichen Fantasie, es ist ein Buch über Religion und Macht, und eines über das Suchen und Finden der eigenen Identität, die sich im ständigen Wandel befindet. Sie werden so viele Themen in diesem Buch finden, dass Sie es gar nicht mehr aus den Händen lassen wollen!


 

Facebooktwitterrssinstagram
Facebooktwittermail

Ein Gedanke zu „Benjamin und seine Väter“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.