• Herr Untermbett von Chris Riddell

    Riddell,Chris. Herr Untermbett. 2010 Gerstenberg. Ab 4 J. Tja, wenn es nachts monstert, dann ist man gut beraten den Monstern sein Bett zu überlassen. Timm wird in der Nacht in seinem Zimmer überall von großen und kleinen Monstern besucht, und alle wollen nur das Eine – ins Bett und schlafen. Im Bett haben es sich bald alle Monster bequem gemacht und da ist doch eine ausgiebige Portion Schlaf auf dem Boden wesentlich angenehmer, als ein Bett voller Monster! Leuchtende Farben und schöne Gesichter,  vor allem außergewöhnliche Gestalten mit lustigen Namen: Göte und Tröte, Späßchen das Häschen, Willi Glühnase….. vetreiben Monster und Ängste und bringen einen ruhigen Schlaf!

    Kommentare deaktiviert für Herr Untermbett von Chris Riddell
  • Annette Pehnt

    Annette Pehnt wurde 1967 in Köln geboren, lebt heute in Freiburg. Sie schreibt in Ihren Erzählungen über aktuelle Themen, beobachtet dabei die von der Norm abweichenden Momenten. Annette Pehnt ist eine Autorin, die in literarischer Weise über Krankheit schreiben kann. Krankheit in ihrer vielfältigen Art und Weise. Im Erzählband Man kann sich auch wortlos aneinander gewöhnen das muss gar nicht lange dauern greift sie ganz besondere Momente im Leben von Menschen auf, die im Alltag nicht (mehr) zurechtkommen.  

    Kommentare deaktiviert für Annette Pehnt