• Die Biene, die sprechen konnte

    "Es war einmal ... " So beginnt auch dieses Bilderbuch-Märchen, welches mit zauberhaften Illustrationen ausgestattet ist. Ohne Hexen, Gnome und Magie lässt die Autorin die Natur durch die kleine Biene sprechen, denn es heißt ja auch im Buch: "die Biene kennt jeder und jeder kennt die Biene" Belle ist ein Stadtmädchen, sie lebt in Paris und ist bekannt dafür, dass ihr nichts entgeht: "Sie wusste genau, dass Monsieur Talgard seine Bäckerei jeden Morgen um 7 Uhr öffnete, Madame Babineau ihren Sonnenblumen um 8 Uhr Wasser gab und die Glocken von Sacré-Coeur eine volle Minute nach allen anderen Kirchenglocken 9 Uhr schlagen."

    Kommentare deaktiviert für Die Biene, die sprechen konnte
  • Autorin und Herausgeberin Dr. Ruthild Kropp

    Ruthild Kropp lebt und arbeitet am Dornbusch. Sie ist Autorin, Herausgeberin und Naturwissenschaftlerin. Sie hat einen, fast wilden, Kleingarten und wenn sie mit ihrer Hündin Ella auf Gassi-Tour durch den Dornbusch geht, entdeckt sie so manchen Blauglocken- oder Maulbeerbaum. Genau das ist doch ein Grund mit der Autorin meinen Bücherplausch des Monats Februar zu führen: Diesmal unter dem Motto Natur-Literatur!

    Kommentare deaktiviert für Autorin und Herausgeberin Dr. Ruthild Kropp