Springe zum Inhalt

Mit diesen Erzählungen streifen Sie durch die Zeit, erfassen Familienverhältnisse, lernen Tanten, Damen und andere Personen kennen und genießen in vollen Zügen authentische Erlebnisse. Für einen Lesekreis viel Anregung, viel Gesprächsstoff und viele Hinweise wie mit biografischen Geschichten der Weg in die Herzen der Leser nicht zu verfehlen ist!


 

Eine wundersame Geschichte, würde Anna sagen. Das sagt Anna immer, "wundersam", wenn sie sich über etwas wundert. Wundersam ist auch Anna selbst: versucht sie doch Tag täglich etwas gegen ihre großen Füße zu unternehmen.  Und Annas Wege sind auch wundersam,  "aber nur bis zum Südbahnhof und nur bis zum Main", wie es Annas Mutter bestimmt! Doch auch auf diesem kleinen Gebiet, erleben große und kleine Leser jede Menge wundersamer Dinge mit Anna und ihrem Freund Gregor: Zum Beispiel wie man sich mit lauter Musik eine Pizza und zwei Limonaden verdienen kann, oder das Zauber seehr wundersam wirken können oder auch gar nicht wirken ...
Viel zu kurz ist diese Geschichte, eigentlich will man mit Anna immer weitersuchen, nach dem Mittel gegen große Füße, und, vor allem,  sich weiterhin vom Charme diseser kleinen Anna verzaubern lassen. Und liebe Leser aufgepasst, Anna ist vielleicht auf dem nächsten Mainschiff oder der Mainfähre zu finden. Also, das Buch "Anna mit Schirm, Charm und großen Füßen", dann müsst Ihr es unbedingt kaufen und lesen! Auch bei mir ist das Buch erhältlich. Einfach mal im Buchshop nach Anna stöbern... Viel Spaß!

Razamba Verlag – Martin Ebbertz

Mitten am Dornbusch und bei mir einmal um die Ecke sitzt seit ca. zwei Jahren der kleine, sehr feine Razamba Verlag. Mein Nachbar,  Autor und Verlagsgründer Martin Ebbertz schreibt nicht nur Kinderbücher,  sondern auch Kürzestgeschichten für Erwachsene, die er vorwiegend in seinem feinem Verlag herausgibt.  Diese märchenhaften, bezaubernden, schlauen  Kinderbücher wurden schon mehrfach prämiert, aber auch die Lese- und Vorlesekunst des Autors selbst ist ausgezeichnet:  2013 gewann er den Kogge-Poetry-Slam Preis!  Ein Grund mehr Martin Ebbertz für die nächste Veranstaltung in die Buchhandlung oder Schule, zum nächsten Vorlesetag einzuladen.

Ich habe mich mit Martin Ebbertz im Mai im Café Brot & Freunde getroffen – mittlerweile mein liebster Treffpunkt für den Bücherplausch. Und worüber haben wir geplauscht:  wie Martin Ebbertz bzw. der Verlag Razamba und Martin Ebbertz zusammenkamen, wie aus einer Edition ein Verlag wurde, und wo noch expressionistische Lyrik verlegt wird…

...weiterlesen "Rambazamba kurzum Razamba Verlag"

Heute empfehle das Kinderbuch " Die Drei vom Dschungel". Es ist eine Abenteuergeschichte und ein urbaner Krimi-Roman für junge Leser - das Besondere an diesem Buch ist der Ort des Geschehens: der Sinai-Park! Das Buch handelt von Freundschaft und Mut, von Unternehmungsgeist und der Kindheit in der Stadt! Die Autorin kennt sich in der Nachbarschaft sehr gut aus, die Handlung ist spannend aufgebaut und auch humorvoll erzählt.

Eine spannende Lektüre für alle Jungs und Mädchen, die gerne Lesen, oder auch das Lesen noch ein wenig üben - die Großschrift hilft am Ball zu bleiben, schließlich sind die drei Freunde im Buch begeisterte Fußballfans. Für die Buchvorstellung in der Schule sind "Die Drei vom Dschungel" der Geheimtipp. Mit so einem guten Lesestoff punktet man immer ...

1

Dieses Buch liest ganz Frankfurt!?  Ganz Frankfurt nicht, denn trotz der vielen Veranstaltungen im Rahmen der Lesereihe "Frankfurt liest ein Buch", scheint der Titel wenig bekannt zu sein! Deshalb müssen Sie es in Ihrem Lesekreis, in Ihrer Leserunde entdeken, denn ist ein zauberhaftes Buch. Es ist ein Märchen über das Leben als Erwachsener, und eine Feier der kindlichen Fantasie, es ist ein Buch über Religion und Macht, und eines über das Suchen und Finden der eigenen Identität, die sich im ständigen Wandel befindet. Sie werden so viele Themen in diesem Buch finden, dass Sie es gar nicht mehr aus den Händen lassen wollen!