• Gabriele Wohmann

    Gabriele Wohmann wurde am 21. Mai 1932 in Darmstadt geboren, wo sie auch am 22. Juni 2015 starb. (Biografie: Gabriele Wohmann. Ich muss neugierig bleiben von Ilka Scheidgen im Kaufmann Verlag)  Gabriele Wohmann kam schon sehr früh zum Schreiben und Veröffentlichen, war Mitglied der Gruppe 47, ist eine Meisterin der kurzen Geschichte über Menschen, denen sie begegnet, die sie genau beobachtet. Das Leben, der Alltag und die Beziehung zwischen Mann und Frau (Emanzipation 70er-Jahre) sind ihre Themen, ebenso wie das Heranwachsen und die Eltern-Kind Beziehung. Einige ihrer früheren Erzählungen sind biografisch geprägt, die jüngeren sind doch fiktionale  Episoden, Momentaufnahme, Lebensabschnitte . Ihre Geschichten sind kurze und knappe Erzählungen, nicht länger…

    Kommentare deaktiviert für Gabriele Wohmann